Rekonstruktive Zahnmedizin

Sind Zähne beschädigt oder fehlen Zähne, kommt die rekonstruktive Zahnmedizin zum Einsatz. Ein beschädigter Zahn (z.B. durch Karies oder bei einer undichten alten Füllung) kann mittels Keramik-Teilkrone funktionell und ästhetisch wieder aufgebaut werden. Die noch vorhandene gesunde Zahnsubstanz wird dabei geschont. Ist der Zahn stark beschädigt, bietet eine Vollkrone den stabilsten Aufbau.

Unser Behandlungsangebot: 
• Festsitzender Zahnersatz, metallfrei
• Kronen und Brücken (Zahn- oder Implantatgetragen)
• Veneers
• Inlays, Onlays, Overlays

Abnehmbarer Zahnersatz:
• Total- und Teilprothese (mit oder ohne Implantate)
• Druckknopfprothese (mit oder ohne Implantate)